Aktuelles

14.07.2022

Checkliste Grundsteuererklärung für ein Wohngrundstück

??? GRUNDSTEUERERKLÄRUNG ??? Wer muss die Erklärung abgeben? Wie kann man die Erklärung abgeben? Antworten auf diese und weitere Fragen sowie hilfreiche Hinweise finden Sie in dieser Checkliste .

Weiterlesen →

13.07.2022

Umfrageergebnisse zum 1. Hof- und Scheunenflohmarkt in Gaukönigshofen

Insgesamt haben 45 Personen an unserer Umfrage bzgl. des 1. Hof- und Garagenflohmarktes in Gaukönigshofen über unsere Bürger-APP teilgenommen. Die genauen Umfrageergebnisse können Sie dem Diagramm entnehmen. 32 Personen sprachen sich dafür aus, den Flohmarkt an einem Sonntag stattfinden zu lassen. 40 Personen stimmten dafür, dass der Flohmarkt jährlich stattfindet. Als Wunschuhrzeit wurde mehrheitlich der Zeitkorridor von 10.00 – 15.00 Uhr genannt. Außerdem wurde angeregt, den Flohmarkt „zentraler“ stattfinden zu lassen, so dass die Stände nicht so weit auseinanderliegen. Wir danken allen Personen, die an der Umfrage teilgenommen, denn nur durch Ihre Rückmeldung können Verbesserungen zielgerichtet umgesetzt werden. Wir werden jede Anregung in unsere Planungen für das kommende Jahr einfließen lassen. Ganz besonders möchten wir uns auch für die positiven Rückmeldungen bedanken.

Weiterlesen →

11.07.2022

PARKREGELN in der Gemeinde Gaukönigshofen

Bitte beachten Sie: • Auf Gehwegen und vor Bordsteinabsenkungen ist das Parken verboten • Beim (zulässigen) Parken auf Fahrbahnen („auf der Straße“) müssen für Rettungsfahrzeuge mindestens 3,10 m Fahrbahnbreite sowie ausreichend Bewegungs- und Rangierräume frei bleiben • Ggf. können durch fehlerhaftes und/oder unkoordiniertes Parken Rettungsdienste, Müllabfuhr, Heizöl- oder Gaslieferungen etc. behindert werden • In scharfen Kurven sowie in Kreuzungsbereichen und Einmündungen (jeweils mindestens 5 m frei lassen) dürfen Sie nicht parken; das gilt auch bei, vor und nach Bushaltestellen oder Hydranten und Feuerwehrzufahrten • Falsches Parken führt oftmals zu Behinderungen und Gefährdungen für Kinder, Fußgänger, Radfahrer oder ältere Menschen mit Gehhilfen • Vor Grundstücks-Ein- und -Ausfahrten (oder Garagen) dürfen Sie nicht parken (in schmalen Fahrbahnen auch nicht gegenüber); rechts und links sollte noch ausreichend Platz freigehalten werden • Beim nächsten Mal könnte dieser Zettel auch eine Verwarnungsgeldfeststellung von der Polizei sein (ein sog. „Knöllchen“). Wenn alle Verkehrsteilnehmer Rücksicht nehmen, gibt es weniger Streit, Ärger und Unfälle

Weiterlesen →

11.07.2022

Wichtiger Hinweis zur Abwasserentsorgung bzgl. der Vermeidung von Gewässerverunreinigungen im Gemeindegebiet

Es kommt leider immer wieder vor, dass über Straßeneinläufe Abwasser aller Art in die Kanalisation eingeleitet wird, in dem Glauben, dass die Entwässerung an eine Kläranlage angeschlossen ist. Dies ist allerdings nur im Mischsystem der Fall. Im Trennsystem, wie es generell in den Siedlungsgebieten und teilweise auch im Innenortsbereich besteht, gelangt das Abwasser aber unbehandelt in den Vorfluter. Aus diesem Grund weisen wir nochmals ausdrücklich darauf hin, dass über Straßeneinläufe generell kein Abwasser entsorgt werden darf. Besonders bei Sanierungsarbeiten ist darauf zu achten, dass keine Farbereste etc. über den Straßeneinlauf beseitigt werden. Die Missachtung stellt eine Straftat dar!

Weiterlesen →

30.06.2022

Gemeinde Gaukönigshofen - JETZT ALS APP!

Mit dieser App haben Sie alle Informationen aus Gaukönigshofen immer zur Hand!

Weiterlesen →

14.06.2022

Neuregelung der Grundsteuer

Neuregelung der Grundsteuer

Weiterlesen →

14.06.2022

Errichtung von Baumgräbern und Urnengräbern mit Pflege

Nachdem in Gaukönigshofen zukünftig auch Baumgräber (ungekennzeichnete Urnenreihenrasengrabstätten) und Urnenwahlerdgräber mit Pflege angeboten werden sollen, ist die Friedhofs- und Bestattungssatzung entsprechend angepasst worden.

Weiterlesen →

09.06.2022

Stellenausschreibung Mittelschule Gaukönigshofen

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) als Teamleitung ab sofort für die Offene Ganztagsschule an der Mittelschule Gaukönigshofen gesucht!

Weiterlesen →

06.06.2022

Online-Umfrage für Bio-Landwirtschaft

Mehr regionale Bio-Lebensmittel sollen auf den Tellern im Landkreis Würzburg landen. Das ist eines der Ziele, die sich der Landkreis als staatlich anerkannte Öko-Modellregion auf die Fahnen geschrieben hat. Denn das schafft nachhaltige Kreisläufe für Wirtschaft, Klima und Umwelt.

Weiterlesen →