Künshöfer Kerwa

14.11.2022

Auch in diesem Jahr fand wieder der traditionelle Kirchweihumzug statt. Um 18.00 Uhr versammelten sich zahlreiche Bürger und Bürgerinnen auf dem Kirchplatz. Hier informierte zunächst Herr Pfarrer König über die lateinische Inschrift oberhalb der Kirchentüre. Im Anschluss setzte sich der mit Fackeln beleuchtete Zug mit den geschmückten Kirchweihbäumchen unter der Begleitung der Musikkapelle Richtung Rathaus in Bewegung. Während die Zuhörer den humorvollen Anekdoten des Kirchweih-Vierergespanns lauschten, wurde durch die Gemeindeverwaltung Likör, Schnaps und Lebkuchen verteilt. Zur musikalischen Unterhaltung trugen auch heuer wieder die Thierbachsänger bei. Anschließend zogen die Akteure und Zuschauer in Richtung Haus der Jugend und der Gaststätte „Zum Gaugrafen“ weiter.