Ernennung von Robert Binder zum Ehrenbürger von Gaukönigshofen

22.11.2022

Im kleinen Rahmen wurde am Samstag, den 19. November Robert Binder aus Acholshausen zum Ehrenbürger von Gaukönigshofen ernannt. Die Feier fand im Sitzungssaal des Rathauses im Beisein der Familie von Robert Binder, des Gemeinderates und einigen Ehrengästen wie z. B. dem Bundestagsabgeordneten Paul Lehrieder oder dem Altbürgermeister Bernhard Rhein statt. Umrahmt wurde der Abend von einigen Mitgliedern der Musikkapelle Acholshausen.


Robert Binder zeichnet seine ruhige und zurückhaltende Art aus in welcher er jahrzehntelang ehrenamtlich in der Gemeinde Gaukönigshofen engagiert war und ist. Sein unermüdlicher Einsatz verbunden mit einem außergewöhnlichen Ideenreichtum zeichnen ihn aus. Von 1975 bis zum Jahr 2002 gehörte er dem Gemeinderat an und hat durch sein Mitwirken in verschiedenen Ausschüssen die Entwicklung der Gemeinde mitgeprägt. Zu den Projekten die in seinem Wohnort von ihm vorangetrieben wurden zählen sowohl das Acholshäuser Bürgerhaus, wie vor allem der Abenteuerspielplatz. Der Bau des weit über die Gemeinde hinaus bekannten Spielplatzes lag Herrn Binder sehr am Herzen. Täglich zieht es ihn dorthin um nachzusehen, ob es etwas zu richten gibt.


Wir danken Herrn Binder sehr herzlich für sein unermüdliches Engagement in der Gemeinde und wünschen ihn weiterhin alles Gute für die Zukunft.